Jugend hat gewählt

Bei der Jugendversammlung der Hofheimer Spielleute trafen sich die jungen Musiker. Knapp 30 Jugendliche waren anwesend und lauschten den Bericht von 2. Vorsitenden Tobias Höche, sowie ihrer Jugendvertreterinnen Selina Hauck und Katharina Pendic.

Tobias Höche informiert die Jugendlichen über die kommenden Termine im Jahr 2019 und über die musikalischen Änderungen, die durch die Ausbildungskoordinatorin und Jugendzugdirigentin Silke Johanni auf den Weg gebracht wurden.

Neue Jugendvertreterinnen
vorne: Selina Hauck (1. Jugendvertreterin),
hinten: Hanna Nicklaus (2. Jugendvertreterin)

Auf dem Programm standen an diesem Tag die Neuwahlen, der alle mit Spannung entgegen fieberten. Die Jugendlichen bestätigten Selina Hauck als 1. Jugendvertreterin im Amt und wählten ihr Hanna Nicklaus als Stellvertreterin neu zur Seite. Ihre Vorgängerin Katharina Pendic gab nach eigenen Wunsch dieses Amt gerne ab.

Selina Hauck und Hanna Nicklaus sammelten zum Abschluss noch einige Wünsche und Vorschläge für Veranstaltungen in diesem Jahr mit der Jugend. Die Liste reichte von Eislaufen und Spieleabend über einen Freizeitparkbesuch bis hin zum Besuch eines Trampolinparks. Die lange Wunschliste verspricht eine große Auswahl für ein Jahr in dem es nicht langweilig werden wird.

 


Bericht: Silke Johanni
Bild:  Dominic Johanni